Schlagwort-Archive: Gottesdienstbesuch

Staatliche Schule nur für getaufte Kinder – und in den Gottesdienst müssen alle, egal ob gläubig oder nicht

Bei der Aufnahme an Bekenntnisgrundschulen gilt ab Herbst 2016: „Bei einem Anmeldeüberhang an einer Bekenntnisgrundschule haben Kinder, die dem Bekenntnis angehören, bei der Aufnahme einen Vorrang gegenüber den anderen Kindern.“ (Runderlass vom 1. Juni 2016, Nummer 1.23 der Verwaltungsvorschriften zur Ausbildungsordnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köln, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundschule und Grundgesetz

Kurze Beine – kurze Wege, 31.8.2015 [update 1.9.2015] [Beide Schulen haben binnen weniger Stunden auf unsere Hinweise reagiert und die problematischen Passagen auf ihren Internetseiten überarbeitet. Schade, dass es dazu des Einsatzes einer unabhängigen Initiative bedarf. Keine der beiden Schulen hat übrigens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gebetszwang an deutschen Schulen?

Ehrfurcht vor Gott ist vornehmstes Ziel der Erziehung. So heißt es in §2 des Schulgesetzes von Nordrhein-Westfalen. In § 26 wird ferner konkret für die Grundschulen festgelegt: (2) In Gemeinschaftsschulen werden die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage christlicher Bildungs- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bekenntnisschulreform in NRW: Besser ist nicht gut

Bonn, 18.3.2015 (ergänzt am 20.3.2015) Ein Artikel zur heutigen Gesetzesänderung zu Bekenntnisschulen in der Westdeutschen Zeitung bringt es auf den Punkt: Ein unbefangener Beobachter hätte schließen können, dass beim verhandelten Thema Bekenntnisschule alles Bisherige auf den Kopf gestellt wurde. Indes: Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NRW-Schulgesetz zu Bekenntnisschulen steht vor Verabschiedung

Kurze Beine – kurze Wege, 13 März 2015 Am 18. März 2015 wird das 11. Schulrechtsänderungsgesetz in 2. Lesung in den Landtag Nordrhein-Westfalen eingebracht. Es soll wie berichtet die Umwandlung von staatlichen Bekenntnisgrundschulen erleichtern.

Veröffentlicht unter Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachbetrachtungen zur Expertenanhörung zum Bekenntnisschulgesetz

Der von rot-grün im Landtag eingebrachte Gesetzentwurf zu öffentlichen Bekenntnisschulen erhielt bei der Expertenanhörung am 4. Februar 2015 breite Unterstützung. Das Gesetz wird daher aller Voraussicht nach mit geringfügigen Korrekturen im Frühjahr 2015 in Kraft treten.

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Josefschule Menden: Anders als die Mehrheit der Eltern weiterhin katholisch

Bonn, 25.1.2015 Im September berichteten wir über die Pläne von Eltern in Menden, ihre katholische Grundschule in eine Gemeinschaftsgrundschule umzuwandeln. Weniger als die Hälfte der Kinder an dieser Schule sind katholisch. Der Schulleiter selbst zeigte Verständnis für die Bestrebungen. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Katholischer Gottesdienst als schulische Pflichtveranstaltung für alle Kinder?

Richtigstellung vom 22.1.2015: In unserem Artikel vom 17.11.2014 äußerten wir die Vermutung, dass das katholische Schulreferat für die Verschärfung des Schulprofils verantwortlich sei.  Heute wurden wir darauf hingewiesen, dass das „Katholische Schulreferat […] am Vorgehen der Schule in keiner Weise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Hauptverfahren zu „Bülent“ vor dem VG Minden

Am Freitag den 28.02.2014 wird um 12:00 Uhr das Hauptverfahren vor dem Verwaltungsgericht Minden im Falle des muslimischen Paderborner Jungen fortgesetzt, der seit Beginn des aktuellen Schuljahres gezwungen ist, eine über vier Km von seinem Wohnort entfernte Grundschule zu besuchen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Integration, Paderborn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie kurze Wege der Bildungsgerechtigkeit dienen

Sämtliche im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sind sich einig: „Alle Kinder sollen ungeachtet ihres kulturellen Hintergrundes gemeinsam unterrichtet werden.” Die deutsche Bildungsrealität sieht anders aus. In einem Artikel auf Migazin.de über Segregation im Klassenzimmer untersucht Autorin Gabriele Voßkühler Ursachen und Folgen des Phänomens, dass in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration, Über den Tellerrand geguckt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar