Umwandlung der St.-Martini-Schule in Geldern in eine Gemeinschaftsgrundschule

Bis zum 14.2.2021 läuft die Abstimmung über die Umwandlung der Katholischen Bekenntnisschule St.-Martini-Schule in Geldern in eine Gemeinschaftsgrundschule. Wir wünschen eine hohe Wahlbeteiligung und drücken die Daumen, dass die 87 Stimmen zusammenkommen, die für eine erfolgreiche Umwandlung benötigt werden. Im wesentlichen geht es den Initiatoren darum, dass die kommissarische Schulleitung auch offiziell Schulleiterin werden darf, obwohl sie nicht katholisch getauft ist. Im Elternbrief wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich am Namen und an der Ausrichtung der Schule überhaupt nichts ändern soll:

„Selbstverständlich bleibt der Name „Sankt-Martini-Schule“ bestehen. Auch die christliche Orientierung und die damit verbundenen Feste sowie die Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde in Veert bleiben von der Umwandlung unberührt.“

aus dem Elternbrief der Schule