Schlagwort-Archive: Schulpolitik

Soll der Taufschein Nachbarskinder entzweien?

„Es ist ein beschämendes Trauerspiel.“ Bonn, 8.2.2017 Acht Jahre ist es her, dass sich der Bonner Stadtrat mit den Aufnahmekriterien der städtischen Grundschulen beschäftigen musste. Allgemein herrschte großes Unverständnis darüber, dass Kinder nicht gemeinsam mit ihren Kindergartenfreunden und Nachbarskindern in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Bonn, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerantrag zur Umwandlung nicht homogener Bekenntnisgrundschulen abgelehnt

Bonn, den 23.6.2016 Am 22.6. konnte die Initiative „Kurze Beine – Kurze Wege“ im Bürgerausschuss der Stadt Bonn das Anliegen der Petition vortragen. Ziel war es, eine Mehrheit des Ausschusses davon zu überzeugen, dass die Stadt an Bekenntnisgrundschulen, in denen weniger als die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bonn, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ab Schuljahr 2017/18: Konfessionelle Grundschulen nur noch für getaufte Kinder

Düsseldorf, 1.4.2016 Als Konsequenz aus einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster arbeiten Beamte des nordrhein-westfälischen Bildungsministeriums derzeit an Verordnungen, die erhebliche Auswirkungen auf den Grundschulbereich im bevölkerungsreichsten Bundesland haben werden. Wie die Initiative „Kurze Beine – kurze Wege“ aus gut informierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Fünf katholische Konfessionsschulen werden umgewandelt“

„Fünf katholische Konfessionsschulen werden umgewandelt“, so hat die Rheinische Post am 8. Januar einen Artikel überschrieben und als „Auslöser“ die „Absenkung der Hürden für die Umwandlung von Konfessionsschulen“ ausgemacht. Ob auch nur eine der Grundschulen tatsächlich umgewandelt wird, ist allerdings ungewiss. Der wahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW, Paderborn, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NRW-Schulgesetz zu Bekenntnisschulen steht vor Verabschiedung

Kurze Beine – kurze Wege, 13 März 2015 Am 18. März 2015 wird das 11. Schulrechtsänderungsgesetz in 2. Lesung in den Landtag Nordrhein-Westfalen eingebracht. Es soll wie berichtet die Umwandlung von staatlichen Bekenntnisgrundschulen erleichtern.

Veröffentlicht unter Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schulrechtsänderung Bekenntnisschulen – Anhörung von Sachverständigen

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel wird laufend aktualisiert (letzte Änderung: 2.2.2015) Landtag NRW diskutiert über die Zukunft staatlicher Bekenntnisschulen Am 4. Februar 2015 findet im Düsseldorfer Landtag von 13:30 bis 17:00 eine öffentliche Anhörung zum 11. Schulrechtsänderungsgesetz statt. Die Reform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Kirchenpositionen, Landespolitik NRW, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Schulgesetz soll Diskriminierung an öffentlichen Grundschulen beenden

Update: Auf dem Landtagsportal kann ein Protokoll der Landtagsdebatte vom 17.12.2014 abgerufen werden sowie ein Videomitschnitt der Debatte (Beginn bei 4:40:35).  Hanna-Renate Laurien (CDU, katholisch): “Kinder müssen zusammen lernen, gleich welcher Konfession sie angehören.” Düsseldorf, 17. Dezember 2014 Am heutigen Mittwoch um 15:30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Zukunft der öffentlichen Bekenntnisschule erscheint nach dieser Diskussion fraglich“

Wir berichteten bereits über eine Veranstaltung zum Verhältnis von Kirche und Staat im Juni 2014 im Landtag NRW. Wir freuen uns, dass uns jetzt ein Videomitschnitt von einem Teil der Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde (herzlichen Dank dafür an Ricarda Hinz, videoteuse.de). Dr. Frank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wohnortnahe Grundschule für alle offen und diskriminierungsfrei

Sigrid Beer, schulpolitische Sprecherin der Grünen in NRW, spricht im Interview mit dem Humanistischen Pressedienst (3. September 2014) über die Notwendigkeit, das Schulgesetz in NRW zu ändern, um gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen. Auszüge aus dem Interview: … hpd: Im letzten Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

FDP fordert flächendeckenden Ethikunterricht an Grundschulen in NRW

Düsseldorf, 2. Juli 2014 (Artikel verfasst am 4. September 2014, editiert am 5. September) Die FDP möchte, dass Grundschulkinder in NRW Anspruch auf Ethikunterricht bekommen. Aufgrund des wachsenden Anteils bekenntnisloser Kinder eine grundsätzlich sinnvolle Idee. Das finden auch alle Parteien im Landtag NRW. Aber: An einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar