Archiv der Kategorie: Aktuell

Neue Schulen in Bonn und Münster werden Gemeinschaftsgrundschulen

Bonn, 31.10.2018 Im Bonner Ortsteil Buschdorf waren die Eltern vom 29. bis 31. Oktober aufgerufen, über die zukünftige Schulart der bisherigen Dependance der Katholischen Grundschule Paulusschule zu entscheiden. Eine klare Mehrheit der Eltern entschied sich bei der Abstimmung dafür, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Bonn, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Es bleibt bei der konfessionellen Trennung an öffentlichen Schulen in Vechta

Kaum zu glauben und doch wahr: Im niedersächsischen Vechta bleibt es bei der weitgehenden konfessionellen Trennung der Kinder an den öffentlichen Grundschulen. Katholische, evangelische und konfessionslose sowie muslimische Kinder gehen auch zukünftig meist auf unterschiedliche Schulen. In Vechta gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Integration, Niedersachsen, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch im Schuljahr 2018/19 noch kein Ethikunterricht an Grundschulen in NRW

Im Koalitionsvertrag der CDU/FDP-Koalition von 2017 heißt es unmissverständlich: Neben vielfältigeren religiösen Bekenntnissen ist auch die Anzahl der Familien ohne konfessionelle Bindung angewachsen. Daher werden wir Ethikunterricht an Grundschulen ermöglichen. Besonders eilig hat Bildungsministerin Yvonne Gebauer es mit dem Vorhaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW, Niedersachsen, Über den Tellerrand geguckt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Irland legt vor: Schluss mit „Catholics first“

Im Juli beschloss das Parlament ein Gesetz, wonach es zukünftig keine „Taufhindernis“ mehr geben darf bei der Aufnahme an staatlichen katholischen Grundschulen. Demnach ist es ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr zulässig, katholische Kinder bei der Aufnahme vorzuziehen.

Veröffentlicht unter Aktuell, Über den Tellerrand geguckt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder einmal: Abstimmung über Bekenntnisbindung an sechs Grundschulen in Vechta

Im niedersächsischen Vechta müssen die Eltern im September an sechs Grundschulen darüber abstimmen, ob die Bekenntnisbindung aufgehoben wird und sie in Schulen für Kinder aller Bekenntnisse umgewandelt werden. Die Abstimmung wird nötig, weil an den betreffenden Schulen im vierten Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Niedersachsen, Umwandlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Trotz Ausnahmen: Keine Schulgesetzänderung geplant

„Die Landesregierung plant keine Gesetzesinitiative zur Änderung der verfassungsrechtlichen und der schulgesetzlichen Regelungen zu den Bekenntnisschulen.“ So lautet die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Sigrid Beer. Wenig überraschend und trotzdem schade. Hintergrund der Frage von Beer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Anfrage der Grünen zu Schulleitungen an Bekenntnisschulen

Bonn, 22.6.2018 So erfreulich es ist, dass im Juni in kurzer Folge zwei evangelischen Lehrkräften im Regierungsbezirk Münster die Erlaubnis erteilt wurde, entgegen dem Schulgesetz Rektorin bzw. Rektor einer katholischen Grundschule zu werden, so wenig ist nachzuvollziehen, dass diese Ausnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Grundschule in Düsseldorf wird – endlich – Gemeinschaftsschule

Wir hatten vergangenes Jahr über die merkwürdigen Vorgänge in Düsseldorf berichtet. Eine katholische Grundschule mit zwei Standorten war geteilt worden. Infolgedessen entstanden zwei neue Grundschulen, bei denen ein Schulartbestimmungsverfahren zur Anwendung kam. Das Ergebnis passte offenbar nicht: Beide Schulen wären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn die „absolute Ausnahme“ zur Regel wird und das Gesetz zur Farce

Gerade erst wurde in Gladbeck der Präzedenzfall geschaffen. Endlich durfte dort eine evangelische Lehrerin nach langem Hin und Her die Leitung einer katholischen Schule übernehmen. Und nun lässt die Bezirksregierung Münster in Borken gleich die nächste Ausnahme zu, genauer: es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Sicherung des Unterrichts sind Ausnahmen zulässig.

Wie schön – das Schulministerium hat mal eben entschieden, dass man das mit dem Schulgesetz nicht so genau nehmen muss. Dort steht zwar klipp und klar, dass der Rektor oder die Rektorin einer katholischen Schule katholisch sein muss, und zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lehrkräfte an Bekenntnisschulen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar