Archiv der Kategorie: Aktuell

Josefschule in Gütersloh ohne Leitung

Da haben wir es mal wieder. Der Leitungsposten einer städtischen Grundschule in NRW kann nicht besetzt werden, weil es sich um eine katholische Bekenntnisschule handelt: Eine weitere Schwierigkeit, einen geeigneten Bewerber zu finden, ist die Tatsache, dass es sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Weltanschauungsschule und erstmals weniger als 50% katholische Kinder an katholischen Schulen

Die Schulstatistik für Nordrhein-Westfalen für das Schuljahr 2018/19 birgt eine handfeste Überraschung: Erstmals führt das Zahlenwerk auch eine Weltanschauungsschule auf. Damit existieren mittlerweile 6 Schularten im Grundschulbereich des Bundeslandes: Neben den 1.881 Gemeinschaftsgrundschulen gibt es aktuell 808 römisch-katholische, 88 evangelische, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Katholische Bekenntnisschulen: Keine Heimstatt für alle Bürger

In einem aktuellen Artikel des Online-Magazins Migazin wird die Ansicht des Staatsrechtsprofessors Hinnerk Wißmann von der Universität Münster wiedergegeben. Wißmann lobt darin das deutsche Religionsverfassungsrecht, das keine Staatskirche kennt, für sein „weitgehendes Verständnis von Religionsfreiheit“ und erklärt, dass es ausreichend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben erfolglose Ausschreibungsverfahren in einem Jahr…

Es ist mal wieder so weit: Weil sich für eine katholische Grundschule in Attendorn nach über einjähriger Suche keine Schulleitung fand, hat die Stadt beschlossen, die Eltern entscheiden zu lassen, ob die Schule in eine Gemeinschaftsgrundschule umgewandelt werden soll. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Umwandlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Schlechte Karten für evangelische und konfessionslose Grundschullehrkräfte in Werne

16.1.2019. In der Stadt Werne gibt es drei Grundschulen. Alle drei sind an das katholische Bekenntnis gebunden, zumindest dem Namen nach. 2018 schloss die letzte verbliebene Gemeinschaftsgrundschule für Schüler aller Bekenntnisse. Nun ist es natürlich nicht so, dass es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Schulen in Bonn und Münster werden Gemeinschaftsgrundschulen

Bonn, 31.10.2018 Im Bonner Ortsteil Buschdorf waren die Eltern vom 29. bis 31. Oktober aufgerufen, über die zukünftige Schulart der bisherigen Dependance der Katholischen Grundschule Paulusschule zu entscheiden. Eine klare Mehrheit der Eltern entschied sich bei der Abstimmung dafür, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Bonn, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Es bleibt bei der konfessionellen Trennung an öffentlichen Schulen in Vechta

Kaum zu glauben und doch wahr: Im niedersächsischen Vechta bleibt es bei der weitgehenden konfessionellen Trennung der Kinder an den öffentlichen Grundschulen. Katholische, evangelische und konfessionslose sowie muslimische Kinder gehen auch zukünftig meist auf unterschiedliche Schulen. In Vechta gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Integration, Niedersachsen, Umwandlungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch im Schuljahr 2018/19 noch kein Ethikunterricht an Grundschulen in NRW

Im Koalitionsvertrag der CDU/FDP-Koalition von 2017 heißt es unmissverständlich: Neben vielfältigeren religiösen Bekenntnissen ist auch die Anzahl der Familien ohne konfessionelle Bindung angewachsen. Daher werden wir Ethikunterricht an Grundschulen ermöglichen. Besonders eilig hat Bildungsministerin Yvonne Gebauer es mit dem Vorhaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Landespolitik NRW, Niedersachsen, Über den Tellerrand geguckt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Irland legt vor: Schluss mit „Catholics first“

Im Juli beschloss das Parlament ein Gesetz, wonach es zukünftig keine „Taufhindernis“ mehr geben darf bei der Aufnahme an staatlichen katholischen Grundschulen. Demnach ist es ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr zulässig, katholische Kinder bei der Aufnahme vorzuziehen.

Veröffentlicht unter Aktuell, Über den Tellerrand geguckt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder einmal: Abstimmung über Bekenntnisbindung an sechs Grundschulen in Vechta

Im niedersächsischen Vechta müssen die Eltern im September an sechs Grundschulen darüber abstimmen, ob die Bekenntnisbindung aufgehoben wird und sie in Schulen für Kinder aller Bekenntnisse umgewandelt werden. Die Abstimmung wird nötig, weil an den betreffenden Schulen im vierten Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Niedersachsen, Umwandlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar